Kalorien oder Essensqualität, worauf kommt es an?

Die Diskussion ist im vollen Gange. Wer hat recht?

Die einen, die sagen, Kalorien sind nicht wichtig, sondern nur wie "clean" Du isst ( = Qualität)?
Oder die anderen, die meinen, die Qualität sei egal, so lange Du die Kalorien im Griff hast?

Natürlich stimmt beides.

KALORIEN sind die Währung Deines Körperfettanteils. Auch, wenn nicht jeder Stoffwechsel gleich effizient ist (die einen sind schon Fettverbrennungsmaschinen, andere dürfen es erst noch werden): Jeder von uns braucht einen Kalorienüberschuss, um zuzunehmen und ein Kaloriendefizit, um abzunehmen.

Aber die QUALITÄT Deines Essens spielt genauso eine Rolle. Es macht sehr wohl einen Unterschied, welche Nährstoffe ein Lebensmittel enthält: Isst Du alle essenziellen Nährstoffe (Fette, Eiweiße) in ausreichender Menge? Wie steht's mit Mineralien, Vitaminen und Sekundärstoffen?

Lebensmittel können einen identischen Brennwert und haben und trotzdem ultralange oder ultrakurz sättigen. Die Verdauung kann viel Energie kosten oder nur wenig.

Die Qualität Deines Essens bestimmt also, wie viele Kalorien Du brauchst, um Dich satt und zufrieden zu fühlen.

Zwei Seiten, eine Medaille.

Wie lange sollte man trainieren für optimalen Muskelaufbau?

[PODCAST] Wie lange dauert das perfekte Workout?

Wie lange sollte man trainieren – für optimalen Muskelaufbau: 30, 60, 90 Minuten? Oder gar mehr?

Arnold Schwarzenegger hat stets mehr als 2 Stunden am Tag trainiert – und empfiehlt es Bodybuildern.

Andere sagen, über 45 Minuten Training stresse den Körper so sehr, dass es den Muskelaufbau eher ausbremst.
Und die Vielbeschäftigten unter uns fragen sich sicher, ob nicht 30 Minuten auch ausreichen.

Was stimmt denn nun? Das sagt die Wissenschaft ...

http://marfit.de/laenge

KAFFEE. Die großartigste Erfindung der Menschheit!

Die Wissenschaft vom Magnesium: Alles, was Du wissen musst

[BRANDNEU] Warum brauchst Du Magnesium?

Enzyme funktionieren im Körper ähnlich wie ein Turbolader: Sie bringen den Stoffwechsel so richtig in Schwung. Du baust besser Fett ab und Muskeln auf.

Über 300 dieser Stoffwechselprozesse haben eines gemeinsam: Sie brauchen Magnesium, um zu funktionieren.

Ohne Magnesium zu trainieren fühlt sich an, wie aufs Gaspedal zu treten, wenn der Turbolader schrott ist – selbst der beste Leistungssportler wird zur Schnecke.

Aber wer mal einen Magnesiummangel hatte und jetzt wieder optimal versorgt ist, weiß, wie Doping sich wohl anfühlen muss.

Im neuen Artikel geht es um das Geheimnis des Powerminerals Magnesium.

https://marfit.de/magnesium

Ein Küchengerät, auf das Du nie verzichten wollen würdest?

"Einmal ist keinmal."

Ein ausgefallenes Training wird Deine Erfolge ebensowenig zunichte machen wie ein einziges Training Dir Deinen Traumkörper bringt.

Was, wenn aus einmal zweimal, dreimal, viermal wird und plötzlich 3 Monate vergangen sind?

Es gibt Menschen, denen passiert genau das, wenn sie Programm auf dem Zettel haben.

Drei Tipps:

[1] Mach Dein Training zu einer KONSTANTE in Deiner Wochenplanung, einem Fels in der Brandung. Gerade wenn vieles ungewiss ist und vermeintlich wichtige Dinge dazwischen kommen - Du findest einen Weg.

[2] PLANE im Voraus. Viele Menschen gehen vom BestCase aus. Es ist eine gute Idee, wenn Du zusätzlich einen WorstCase einplanst. Wenn etwas dazwischen kommen sollte - wie bekommst Du wenigstens ein Minimal-Workout unter?

Und wenn alle Stricke reißen...? Dann gilt die wichtigste Regel.

[3] Lass NIE 2 Trainings IN FOLGE ausfallen - komme, was da wolle.

Dann gilt das Sprichwort...
"Einmal ist keinmal."

Wie lange brauchst Du, um eine Fitness-Gewohnheit zu entwickeln?

[PODCAST] Stimmt die 21-Tage-Regel?

Gute Gewohnheiten sind der Schlüssel zur Traumfigur. Sie machen Dir die Veränderung leicht. Du isst das Richtige. Trainierst regelmäßig, ohne groß darüber nachzudenken.

Das ist die Magie der Gewohnheit in Aktion.

Doch wie wie schnell wird etwas zur Gewohnheit? 21 Tage, sagt man. Stimmt das wirklich? Oder ist es viel zu optimistisch und Frust damit vorprogrammiert?

Tatsächlich haben Verhaltensforscher inzwischen ein gutes Bild davon – Studien kommen zu einem überraschenden Ergebnis.

http://marfit.de/gewohnheit

Coach Esume meets Fitness mit M.A.R.K.

In einer der nächsten Podcast Folgen habe ich die Ehre, den American Football Trainer, ehemaligen Spieler und Moderator Patrick Esume als Gast begrüßen zu dürfen.

Wir treffen uns morgen für die Aufnahme. Wie immer nehme ich nach Möglichkeit auch Fragen von Dranbleibern mit ins Gespräch. Also: Welche Fragen hast Du an Patrick?

UMFRAGE: Wenn Du "Fast Food" essen würdest (entweder freiwillig oder gezwungen), wo würdest Du hingehen? Was würdest Du bestellen?

Obst und Gemüse: Was jeder darüber wissen sollte

Obst und Gemüse – Alles, was Du wissen musst

„Iss‘ mehr Obst und Gemüse.“ Hätte ich dafür jedes Mal einen Cent eingesammelt – ich wäre ein reicher Mann.

Eigentlich weiß doch jedes Kind, dass Obst und Gemüse gesund sind.

Aber der Durchschnittsbürger verspeist gerade mal die Hälfte von dem, was Gesundheitsverbände empfehlen.

Dieser Artikel dürfte das ändern:
• Was ist Obst und Gemüse?
• Warum sind Obst und Gemüse lebenswichtig?
• Wie viel Obst und Gemüse brauchst Du, um nackt gut auszusehen?
• Welche Obst und Gemüsesorten sind am besten?
• 7 einfache Tricks, wie Du ab sofort mehr Obst und Gemüse isst.

http://marfit.de/gemueseobst

"Nun, in der Praxis klappt's vielleicht. Aber theoretisch funktioniert es nie."
—Warren Buffet

Kreuzheben - Troubleshooting

Einer der häufigsten Fehler, den ich beim Kreuzheben sehe ist, dass die Stange 3,4,5 cm oder noch weiter vom Schienbein und/oder den Beinen entfernt ist.

Die Langhantel sollte während der kompletten Bewegung ganz eng am Körper bleiben.

Es ist wirklich ganz leicht, das zu korrigieren, wenn Du Dir vorstellst, wie Du Deine Schulterblätter beim Kreuzheben in Deine Gesäßtaschen zu stecken und die Langhantel durchzubiegen versuchst.

Damit bringst Du Deinen Latmuskel unter Spannung und die Stange ganz automatisch dichter an Deinen Körper.

Wie lange dauert es, bis Du nackt gut aussiehst?

[PODCAST] Wie schnell kannst Du abnehmen?

Wie schnell nimmt man ab? Wie schnell kannst Du Muskeln aufbauen?

Schon klar.

“So schnell wie nur irgend möglich”, sagen die meisten von uns. “Ohne unnötig Zeit und Aufwand zu investieren.”

Die Sache hat nur einen Haken: Wer mit überzogenen Erwartungen startet, landet schnell in der Frust-Falle. Verliert sein Ziel vielleicht sogar aus den Augen.

Diese Episode ist dazu da, damit Dir genau das nicht passiert.

http://marfit.de/wieschnell

Ernährung ist nicht "wichtiger" als Training. Aber für viele Menschen ist das Thema Ernährung verwirrender und fehlerträchtiger.

Kreuzheben Anleitung: 3 kritische Fehler, die Du vermeiden solltest

[BRANDNEU] Kreuzheben: Die ultimative Anleitung

Kreuzheben produziert Knackärsche. Deswegen gehört die Übung in jeden Trainingsplan.

Allerdings solltest Du die richtige Technik beherrschen. Sonst riskierst Du unnötige Stagnation, Frust und Verletzungen. Uncool.

Aber wer ganz darauf verzichtet, verschenkt Potenzial. Kein Kreuzheben ist also auch keine Lösung.

Dieser Artikel ist Deine ultimative Kreuzheben Anleitung – egal, ob Du die Übung schon regelmäßig trainierst, oder bisher dachtest, Kreuzheben wäre nichts für Dich.

Danke an Aljoscha Liebe für die tolle Arbeit!

https://marfit.de/kreuzheben

Chronik-Fotos

So werden Ziele wirklich erreicht. #DRNBLBR

Auf welches eine Trainings-Accessoire würdest Du nie verzichten wollen?

Wie viele Tage pro Woche trainierst Du?
Wie viele Tage pro Woche möchtest Du trainieren?
Wodurch entsteht die Lücke dazwischen Deiner Meinung nach (falls es eine gibt)?

Danke für Deine Gedanken!

Blutwerte verstehen: Was Dein Blut über Deine Fitness verrät

[PODCAST] Blut-Tuning – Was Dein Blut über Deine Fitness verrät

Leistungssportler wissen: Du bist nur so fit und leistungsfähig, wie Dein Blut. Daher optimieren sie ihre Nährstoffzufuhr anhand ihrer Blutmarker.

Auch Du kannst dieses Wissen nutzen, um Deine Fitness und Deine Ausstrahlung noch leichter zu verbessern.

Keine Frage: Über Blut-Tuning kann man ganze Fachbücher schreiben. In dieser Episode bekommst Du einen kompakten Einstieg in die Geheimnisse der Leistungsmarker des roten Lebenselixiers – und wie Du sie zu Deinem Vorteil nutzt.

http://marfit.de/blutcheck

Es ist besser, das Falsche zu essen mit der richtigen Einstellung, als das Richtige mit der falschen Einstellung.

30 Kilo weniger: Steffens Transformation vom "Fatboy" zum "Slimboy"

[BRANDNEU] 30 Kilo in 12 Monaten: Wie Steffens Transformation nicht nur seinen Körper veränderte

Steffen ist Dranbleiber und hat es geschafft. In diesem Artikel verrät er Dir, wie.

Stell Dir vor, Du würdest 120 Päckchen Butter, 30 Kilogramm Extragewicht, mit Dir umhertragen. 24 Stunden, 7 Tage die Woche.

So ging es Steffen früher einmal. Bis er Ende 2016 einen Entschluss fasste:

“Stopp! So geht es nicht weiter. Jetzt änderst Du was.”

Heute fühlt der 47-jährige Schulungsleiter sich endlich wieder wohl in seiner Haut und strahlt vor Lebensfreude.

https://marfit.de/30kgweniger

Chronik-Fotos

Die Eisberg-Illusion...

Poste das letzte Bild, das Du von einer Mahlzeit gemacht hast.

Das Geheimnis der Motivation – Welche Fragen hast Du an Marc A. Pletzer?

Motivation kann manchmal ein Buch mit sieben Siegeln sein.

Warum verfolgen einige Menschen ihre Ziele voller Begeisterung und Leichtigkeit, verändern ihren Körper und lassen sich auch von vermeintlichen Rückschlägen nicht aus der Bahn werfen – während andere permanent das Gefühl haben, gegen den Strom und von einem Misserfolg zum nächsten zu schwimmen?

Marc Pletzer gehört zu den gefragtesten Trainern zu den Themen Ziele erreichen, Motivation und Begeisterung im deutschsprachigen Raum. Zu den Teilnehmern seiner Seminare gehören Profisportler und Olympioniken genauso wie Unternehmer, Ärzte und Führungskräfte.

Er kennt die Geheimnisse der meist unbewussten Denkmuster, mit denen wir uns entweder selbst im Weg stehen – oder unser volles Potenzial ausschöpfen können – wie kaum ein anderer.

In einer der nächsten Folgen ist er zu Gast bei Fitness mit M.A.R.K.. Wir nehmen das Gespräch heute abend auf. Welche Fragen hast Du an Marc?

Der perfekte Fitnessplan – in 3 Schritten (oder weniger)

[BRANDNEU] Dein perfekter Fitnessplan

Ernährungs- und Trainingspläne findest Du zuhauf im Internet. Viele davon funktionieren sogar. Jedenfalls in der Theorie.

Aber so richtig "passend" fühlen sie sich meist nicht an. In diesem Artikel erfährst Du, wie Du Dir den perfekten Fitnessplan – für DICH – in 3 einfachen Schritten maßschneiderst.

http://marfit.de/perfekterplan

Viel hilft viel: Wann es der Figur schadet – obwohl es sinnvoll erscheint

[PODCAST] Viel hilft viel?

Manchmal ja, aber manchmal genau das Gegenteil.

Hier sind 5 Situationen, in denen “viel hilft viel” zwar sinnvoll ERSCHEINT, in Wirklichkeit aber genau das Gegenteil bewirkt – Rückschritte, Frust, Hamsterrad.

Tiefe Kniebeugen, Muskelkater und das If-if-fits-your-macros-Prizip sind nur drei Beispiele. Du erfährst auch, was Du besser stattdessen tun solltest, um unnötigen Frust zu vermeiden und sichtbare Fortschritte zu machen.

http://marfit.de/vielmehr

Es gibt keine guten oder schlechten Lebensmittel.
Es gibt nur gute und schlechte Gründe, sie zu essen.

Wie Du weniger Zeit verplemperst und stattdessen wirklich etwas für Deine Figur tust

[BRANDNEU] Wie Du weniger Zeit mit Unnötigem verbringst und stattdessen wirklich etwas für Deine Figur tust

“Wer ein Zeitproblem hat, braucht kein Zeitmanagement. Er sollte entscheiden, was er wirklich will.”
– Ivan Blatter - Personal Trainer für neues Zeitmanagement

Gehörst Du auch zu denen, die am liebsten in jedem Lebensbereich das Maximum rausholen wollen – aber irgendwie fühlen: Da geht noch was?

Dann ist dieser Artikel das Richtige für Dich.

https://marfit.de/zeitmanagement

"Halte Dich von Menschen fern, die versuchen, Dir Deine Ziele auszureden. Kleine Menschen tun das immer, aber die wirklich Großartigen geben Dir das Gefühl, dass Du auch Großes erreichen kannst."
– Mark Twain

Poste das letzte Bild, das Du beim Training gemacht hast.

Ich weiß, die Fitness-Industrie kann ziemlich verwirrend sein.
Das liegt daran, dass viele verschiedene Ansätze funktionieren - der ideale Nährboden für Mythen.

11 Fakten:

1. Eine proteinreiche Ernährung schadet den Nieren nicht.

2. Abends essen macht Dich nicht fett.

3. Kohlenhydrate am Abend machen Dich nicht fett.

4. Getreide ist nicht für jeden Menschen schlecht.

5. Kreatin ist kein Steroidhormon.

6. Du musst nicht innerhalb von 30 Min. nach dem Training essen.

7. Das Frühstück ist nicht die wichtigste Mahlzeit des Tages. (Es ist eine Entscheidung - so wie Du Dich entscheidest, dass Du nährstoffreiche Lebensmittel isst anstelle von Junk-Food)

8. Viele Ernährungsprogramme funktionieren. Du darfst herausfinden, welches das Richtige für Dich ist.

9. Intermittierendes Fasten ist ein Ernährungsstil, keine Diät und auch kein Wundermittel für Jeden.

10. Richtiges Krafttraining ist effektiver zum Abnehmen als Kardiotraining. Das bedeutet nicht, dass Ausdauersport schlecht ist oder Deine Muskeln auffrisst.

11. Käsekuchen mit (!) Rosinen ist der Hammer. Franzbrötchen sollte es nicht nur in Hamburg geben. Surfen bringt mehr Spaß als Skifahren.

Okay, der letzte Punkt ist meine persönliche Meinung. :)
Mag' sein, dass Du den Rest schon kennst und sagst "Mark, kalter Kaffee!" Aber die meisten Menschen glauben tatsächlich, dass diese "Fakten" nicht wirklich Fakten sind.

Lass' uns Fitness nicht komplizierter machen, als es schon ist.

Sag' diese Dinge weiter, aber lass' uns offen für Neues bleiben.
Das Wichtigste ist, dass Du die richtige Lösung für DICH findest, anstelle dem neuesten Trend nachzueifern...

Ivan Blatter bei Fitness mit MARK: So findest Du mehr Zeit fürs Training

[PODCAST] Endlich genug Zeit fürs Training – mit Ivan Blatter

"Beim Zeitmanagement ist es wie im Muskelaufbau: Ohne Pausen gibt es keinen Fortschritt."
– Ivan Blatter

Keine Zeit zum Training und gesunde Ernährung? Dann bist Du nicht alleine. Beruf, Familie, Hobbys und die eigene Fitness in Einklang zu bringen, ist für viele von uns ein Thema.

In dieser Episode spreche ich mit Ivan Blatter - Personal Trainer für neues Zeitmanagement über Lösungen, die Dir dabei helfen, mehr Fitness aus Deiner Woche herauszuholen – ohne dabei im Hamsterrad zu landen.

http://marfit.de/ivanbeimark

Rezept: Nackt-Gut-Aussehen Kakao

Du liebst Schokolade? Dann sind wir schon mal zu zweit...

Die gute Nachricht: Nackt gut aussehen bedeutet nicht VERZICHT (ich weiß, viele denken das), sondern SMARTE Entscheidungen zu treffen UND dabei die Dinge tun, die Dir Spaß und Genuss bereiten.

Zum Beispiel mit diesem Guten-Morgen-Kakao genussvoll in den Tag zu starten.

ZUTATEN

• ungesüßtes Bio-Kakaopulver, 1 gehäufter EL
• ungesüßte Mandelmilch, 300 ml (Alternativen: Wasser, Kaffee)
• optional: Kokosmilch, 2 EL
• Stevia, nach Geschmack
• Vanille-Extrakt, 1 Prise
• optional: Vanille-Proteinpulver, 1 TL

ZUBEREITUNG

1. Mandelmilch in einem Topf bei NIEDRIGER Hitze aufwärmen.
2. Bio-Kakaopulver einrühren (Schneebesen hilft) und Kokosmilch hinzugeben (optional)
3. Stevia, Vanille-Extrakt und ggfs. Proteinpulver zugeben.

DEIN NACKT-GUT-AUSSEHEN-VORTEIL

Im Gegensatz zum abgepackten Kakao-Fertigmüll liefert dieser leckere Drink Dir...
... eine befriedigende Schoko-Infusion.
... muskelversorgendes, fettverbrennendes Proteion (optional).
... eine hübsche Dosis Ballaststoffe aus dem Kakao.
... gesunde Fette aus der Kokosmilch.
... ein Megaschuss gesunder Antioxidantien.

Enjoy!

Das beste Protein Pancakes Rezept der Welt (15 Min. Zubereitung)

[BRANDNEU] Das "weltbeste" Protein Pancakes Rezept

Pancakes. Gibt es überhaupt jemanden, der sie nicht liebt?

Hier ist ein leckeres, schnelles und fitnesskompatibles Pancake-Rezept. Außerdem erfährst Du, wie Du den Eiweißanteil im Handumdrehen verdoppelst, ohne die DNA des Rezepts aufzugeben.

Guten Appetit: http://marfit.de/pancakes

8 Gedanken für einen STARKEN TAG:

1. Bleib' Dir selbst und Deinen Werten treu. Erfolgreiche Menschen tun das.

2. Glaub' an das, was Du tust und genieß' das Gefühl, Dich in Deiner Haut wohl zu fühlen. Damit hilfst Du Dir nicht nur selbst. Du kannst auch ein Vorbild für andere sein.

3. Einige Menschen schämen sich für das, was sie einzigartig macht. Dafür gibt es keinen Grund. Du darfst darauf stolz sein.

4. Rückschläge helfen Dir, um stärker zu werden. Es ist eine gute Idee, wenn Du sie nutzt.

5. Konzentriere Dich auf FORTSCHRITTE, nicht auf Perfektion.

6. Du darfst den Weg genießen, bis Du Dein Ziel erreichst von dort wo Du jetzt bist.

7. Sei jeden Tag ein kleines Stückchen besser: Was kannst Du heute gegenüber gestern verbessern, das Dir ganz leicht fällt?

8. Du bist stärker, als Du denkst!

Bleib' dran!
Dein Mark

Wenn Du eine Stunde mehr am Tag hättest, was würdest Du damit anstellen?

Du bekommst Muskelkater wenn Du Deinen Körper einer ungewohnten Belastung aussetzt.

Alles, was neu und anders ist, kann dazu führen. Was zu Muskelkater führt kann Dir auch dabei helfen, Muskeln aufzubauen. Aber Muskelkater ist dafür keine Voraussetzung und im Extremfall kann er auch kontraproduktiv sein.

Je intensiver der Muskelkater, desto seltener kannst Du mit hoher Intensität trainieren.

Der Reiz für Muskelwachstum wird durch drei Mechanismen getriggert:

1. Belastung des Muskels
2. Belastung des Stoffwechsels
3. Schädigung des Muskelgewebes

Muskelkater gibt Dir ein gutes Feedback darüber, wie gut Dein Körper regeneriert. Wenn Du stärker werden und nackt gut aussehen willst, ist Muskelkater aber kein "Must-Have" und es sollte auch nicht Dein Trainingsziel sein.

Mehr dazu:
==> http://marfit.de/muskelkatertraining

Warum essen wir? Essgewohnheiten, die schlank & fit machen

[PODCAST] 14 unsichtbare Skripte, die Deinen Autopilot auf “schlank & fit” stellen

Warum essen wir? Was antworten Menschen auf diese Frage, die einen fitten und gesunden Lifestyle leben?

In dieser Episode lernst Du 14 unsichtbare Skripte kennen, die Dir helfen, nackt gut auszusehen – ohne dabei das "Leben" außen vor zu lassen.

Sie helfen Dir, eine Balance zu finden zwischen einem fitten und gesunden Lifestyle und den schönen Seiten des Lebens.

http://marfit.de/warumessen

Auf welche Weise würdest Du Deine Fortschritte messen, wenn Du keine Waage hättest?

Das frage ich meine Klienten gerne im Coaching. Was wäre Deine Antwort?

Wie lange sollte man trainieren für optimalen Muskelaufbau?

[BRANDNEU] Wie lange solltest Du trainieren – für optimale Fortschritte?

Oft werden 45 Minuten empfohlen. Reichen 30? Oder besser 60, vielleicht sogar 90 Minuten? Arnold Schwarzenegger empfiehlt in seiner frühen Autobiographie sogar 2 Stunden.

Andererseits werden oft Studien angeführt, nach denen Training über 45-60 Minuten ein ungünstiges hormonelles Milleu erzeuge. Und das mache die Trainingserfolge wieder zunichte.

Was stimmt denn nun? Hier die Antworten...
http://marfit.de/laenge

“In zwei oder drei Jahren war ich in der Lage gewesen meinen Körper vollkommen zu verändern. Das lehrte mich etwas. Wenn ich in der Lage war meinen Körper so sehr zu verändern, konnte ich durch Disziplin und Entschlossenheit auch alles andere verändern, das ich wollte. Ich konnte meine Gewohnheiten und meine ganze Weltanschauung verändern.”

– Arnold Schwarzenegger

Kennst Du jemanden, der ein Lächeln und/oder eine Extraportion Motivation gebrauchen kann? Markiere diese Person (und poste ein GIF, nur für sie).

Besser werden ist nicht schwer. Eigentlich ist es sogar ziemlich leicht: Du findest den Punkt, an dem Du normalerweise aufhörst und gibst ein wenig mehr.

Vielleicht gönnst Du Dir einfach einen Tag Ruhe, machst 5 Minuten früher Feierabend oder eine Wiederholung mehr.

Wenn Du jedes Mal ein klitzekleines Bißchen mehr als das gibst, was Du für möglich gehalten hättest, erschaffst Du Dir eine Welt, in der es keine Grenzen gibt.

Nackt besser aussehen - Kochen Sie sich aus der Diät-Falle

Whoop, whoop! Looking Good Naked Powerküche landet auf Platz 8 der BILD-Bestsellerliste.

Hier ist ein kurzer Bericht der Bild mit drei leckeren Blitzrezepte aus dem Buch.

http://marfit.de/bildpower

Chronik-Fotos

Stop. Nicht weiterlesen.

Du hast ja doch weitergelesen, Du kleiner Rebell!

Was hilft mehr, wenn Du Deine Ernährungsgewohnheiten verändern willst – Lebensmittel weglassen (Verbote) oder Lebensmittel hinzufügen (Gebote)?

Das Weglassen bestimmter Lebensmittel ("X darf ich ab sofort nicht mehr essen!") ist in den meisten Fällen nicht annähernd so effektiv wie das Hinzufügen ("Ich esse mehr Y!").

Es ist das gleiche mentale Prinzip wie "lies jetzt nicht weiter". Wie wahrscheinlich ist es, dass Du Dich daran hältst?

Am besten machst Du Dir zunächst einmal Gedanken über diejenigen gesunden Lebensmittel, von denen Du ab heute MEHR essen möchtest. Mit der Zeit stellst Du fest, wie diese Lebensmittel andere Dinge mehr und mehr verdrängen.

Dann ernährst Du Dich besser, ohne das Gefühl zu haben, auf etwas zu verzichten.

Mehr dazu: http://marfit.de/andersessen

Wie lange brauchst Du, um eine Fitness-Gewohnheit zu entwickeln?

[BRANDNEU] Was jeder über Gewohnheiten wissen sollte

Gewohnheiten sind Dein Autopilot zur Traumfigur. Wahrscheinlich gibt es keinen einfacheren Weg, um nachhaltige Fortschritte zu machen.

Wie lange dauert es, um eine stabile Fitness- oder Ernährungsroutine zu entwickeln, an der Du mit Leichtigkeit und fast automatisch dranbleibst?

http://marfit.de/gewohnheit

Es gibt keinen Misserfolg, es gibt nur Feedback.

Hast Du schon mal versucht, einen Kuchen zu backen, ohne die Küche zu verdrecken?

Tatsächlich sieht jeder Erfolg zwischendurch aus wie ein Misserfolg.

Frag‘ einen Chirurgen. Sein Arbeitsplatz kann während einer OP aussehen wie ein Mordschauplatz.

Wenn Du nach einer Woche Arbeit Deinen Körperfettanteil misst und feststellst, dass sich nichts getan hat, ist das kein Scheitern. Es ist einfach nur Feedback.

So lange Du ein Ziel hast, für das Du jeden Tag eine Kleinigkeit tust, ist jedes Ergebnis Deiner Anstrengungen Feedback.

Vielleicht ist es nicht das Ergebnis, das Du Dir erhofft hattest, aber es ist wertvolles Feedback.

Erfolgreiche Menschen nutzen „Misserfolge“ (Feedback), um etwas Neues auszuprobieren. So wie Albert Einstein, der mal sagte:

„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“

Erfolgreiche Menschen nutzen jede Art von Feedback, um ihrem Ziel näher zu kommen. So wie Thomas Edison, der mit Tausenden von Glühdrähten experimentierte. Sein Ziel: Einen zu finden, der unter Strom nicht verbrennt.

Auf die Frage, wie er mit den zahllosen „Misserfolgen“ fertig werde, antwortete er:

„Wenn ich 10.000 Möglichkeiten finde, die nicht funktionieren, ist das kein Misserfolg. Mich frustriert so etwas nicht. Denn jeder Fehlschlag, den ich kenne, ist ein Schritt nach vorne. Nur weil etwas nicht so eintritt, wie Du es gerne hättest, heißt das nicht, dass es vergeblich ist.“

Misserfolge machen Kurskorrekturen erst möglich.

Was würdest Du Deinem jüngeren "Ich" gern über Fitness sagen?

Fitnessstudio-Etikette: 11 Regeln, die Dir niemand verrät

1. Keine Bizepscurls im Squat-Rack

2. Behandle das Equipment gut

3. Kümmere Dich um Deine eigenen Angelegenheiten

4. Lass' die Gewichte nicht fallen

5. Achte darauf, wo Du Deine Yogamatte hinlegst

6. Leg' die Gewichte zurück

7. Es ist unhöflich, andere anzustarren

8. Unterbrich' niemanden während eines Trainingssatzes

9. Reinige die Bank, wenn Du schwitzt

10. Keine Telefongespräche beim Training

11. Gib' Dein Ego beim Empfang ab

... Was würdest Du ergänzen?

So findest Du ein Fitnessstudio, das zu Dir passt

Das perfekte Fitnessstudio? So findest Du ein Gym, das zu Dir passt

Ein gutes Fitnessstudio ist ein Ort der Energie und Freiheit. Ein Ort, der Schmerz, Spaß und Stolz vereint. Und Dranbleiber.

Aber ein schlechtes Fitnessstudio führt zu Ärger, Frust und Geldverschwendung. Schließlich kann eine Jahresmitgliedschaft bis zu 1800+ Euro kosten.

In diesem Artikel erfährst Du, wie Du in drei simplen Schritten ein Fitnesscenter findest, das zu Dir passt.

http://marfit.de/gutesgym

dieweltsprichtfussball.de